unsere nächste Veranstaltung:

 

Dienstag | 22. Oktober 2019 | 20 Uhr 

Ort: Buchhandlung „Der Zauberberg“, Bundesallee 133, 12161 Berlin


Vortrag | Dr. Tobias Boes (Associate Professor, University of Notre Dame, USA) 


Zauberberg und Kriegsgefangenschaft 


In den Jahren von 1942 bis 1946 waren mehr als 400.000 deutsche Wehrmachtssoldaten als Kriegsgefangene in den USA interniert. In dieser Zeit machten viele von ihnen eine erste Bekanntschaft mit ausgewählten Werken Thomas Manns, die ihnen von der US-Regierung in vom Bermann-Fischer Verlag lizensierten Spezialausgaben zur Verfügung gestellt wurden. Der Vortrag erzählt die Geschichte dieses politischen und literarischen Erziehungsprogramms und situiert die Leseerfahrungen der Kriegsgefangenen im Kontext der Thomas-Mann-Rezeption der Nachkriegsjahre.